01.08.2010

www.pu-magazin.de

"Dream Production"-Projekt nutzt CO2 zur Herstellung von PU-Rohstoffen

Im Projekt "Dream Production" sollen nun die Ergebnisse aus dem Labor in den Technikumsmaßstab überführt werden. Die vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) als Projektträger betreute Initiative wird in den kommenden drei Jahren mit insgesamt über 4,5 Mio. EUR vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. "Dream Production" basiert auf dem von BTS initiierten und ebenfalls vom BMBF geförderten Vorläuferprojekt "Dream Reactions".

Im Mittelpunkt des Projekts stehen die Errichtung und Inbetriebnahme einer Pilotanlage im Chempark Leverkusen. Hier sollen im Kilogramm-Maßstab PPP produziert werden, die zu Polyurethanen weiterverarbeitet werden. Dabei wird CO2 chemisch gebunden und findet so nachhaltig Verwendung als Werkstoff.

Beim Versuch, Kohlenstoffdioxid nutzbar zu machen, stand die Reaktionsträgheit von CO2 bisher im Weg, aber durch Katalyse ist die Reaktion im Labor möglich geworden. Katalysetechnologie wird derzeit bei der Herstellung von mehr als 85 % aller chemischen Produkte eingesetzt.

Neben der direkten Nutzung des CO2 eröffnen sich weitere CO2- Einsparpotenziale durch Verwendung der aus den PPPs hergestellten Polyurethane. Neben der Gebäudedämmung tragen Leichtbauteile aus PU etwa in der Automobilindustrie zu einer Gewichtsverringerung und damit zu Energieeinsparungen bei.

Das im Rahmen des Projekts eingesetzte CO2 wird aus dem Braunkohlenkraftwerk von RWE Power in Niederaußem stammen. Dort betreibt der Stromerzeuger in seinem Innovationszentrum Kohle eine CO2-Wäsche, mit der das Kohlenstoffdioxid aus dem Rauchgas abgetrennt wird.

Für das Projekt wird die CO2-Wäsche zusätzlich mit einer Verflüssigungsanlage ausgestattet, so dass das Kohlenstoffdioxid nach Leverkusen transportiert werden kann. Die CO2-Verflüssigungsanlage wird flexibel für unterschiedliche Anforderungen an das CO2 wie Drücke und Reinheiten im Kilogramm- bis Tonnenmaßstab errichtet und betrieben.

www.pu-magazin.de