14.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

"Interplastica 2011": Positive Marktentwicklung prägte Messeverlauf

Der russische Markt für Kunststoff- und Gummiprodukte belebt sich merklich. Etwas langsamer als in den übrigen BRIC-Staaten, doch in allen Bereichen der Branche wird wieder investiert. Projekte, die infolge der weltweiten Wirtschaftskrise gestoppt worden waren, werden wieder aufgenommen und neue Aufgaben begonnen.

Wie der Veranstalter der "Interplastica", die Messe Düsseldorf GmbH (www.messe-dusseldorf.de) im Messenachbericht betont, bestehe im Land nach wie vor ein erheblicher Investitionsbedarf. Vor allem in den Bereichen Verpackung und Medizintechnik. Die positive Marktentwicklung prägte auch den Messeverlauf in Moskau. 20.000 Fachbesucher - und damit jedoch knapp 5 Prozent weniger als 2010 - awurden gezählt, 890 Aussteller (2010: 800 Aussteller) zeigten ihr Angebot.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...