20/05/2014

www.plasticker.de

Ägypten: Carbon Holding vergibt Aufträge für Petrochemiekomplex Tahrir an Drake & Scull, Maire Tecnimont und Archirodon

Die ägyptische Carbon Holding hat weitere Großaufträge für die Errichtung des Petrochemiekomplexes Tahrir in Ain Sokhna bei Suez vergeben.

Der in Abu Dhabi ansässige Anlagenbauer Drake & Scull International (DSI) wurde in dieser Woche mit umfangreichen Arbeiten zur Errichtung der sogenannten OSBL-Infrastruktur einschließlich Lagerkapazitäten und Nebengebäuden beauftragt. Laut Pressemitteilung von DSI beläuft sich das Auftragsvolumen auf 600 Mio. USD.

Das Unternehmen wird dabei mit einem Konsortium der italienischen Maire Tecnimont und der griechisch-niederländischen Archirodon Group kooperieren, mit dem die Carbon Holding bereits eine EPCC-Vereinbarung (Engineering, Procurement, Construction, Commissioning) für die komplette Versorgungsinfrastruktur der Tahrir-Anlagen unterzeichnet hat. Für insgesamt 1,7-1,9 Mrd. USD werden Maire Tecnimont und Archirodon u.a. Tanklager, Pipelines, Anlagen zur Meerwasserentsalzung und Abwasserbehandlung, ein Kraftwerk, Kaianlagen und weitere Infrastruktur errichten. An den Infrastrukturarbeiten ist außerdem auch der US-Konzern General Electric beteiligt.

Mit der Projektierung und dem Bau der Produktionsanlagen des Petrochemiekomplexes wurde bereits im vergangenen Jahr ein Konsortium der deutschen Linde Engineering und der koreanischen SK E&C beauftragt. Errichtet werden an dem Standort am Golf von Suez dabei ein Naphta-Cracker mit 3,5 Mio. Tonnen Jahreskapazität sowie Anlagen zur Produktion von jährlich 1,3 Mio. Tonnen Ethylen, 1,35 Mio. Tonnen Polyethylen (HDPE und LLDPE), 900.000 Tonnen Polypropylen, 350.000 Tonnen Benzol, 250.000 Tonnen Butadien und 100.000 Tonnen 1-Hexen. Das Auftragsvolumen für Linde und SK E&C beläuft sich auf insgesamt 3,6 Mrd. USD.

Die Bauarbeiten in Ain Sokhna sollen im kommenden Jahr beginnen, die Bauzeit wird mit 46 Monaten veranschlagt. An der Finanzierung des Großprojekts beteiligen sich u.a. Außenhandelsbanken aus den USA, Südkorea und Italien.

Weitere Informationen:
www.drakescull.com, www.archirodon.net, www.mairetecnimont.com. www.skec.com, www.linde-engineering.com

Weitere News im plasticker