30.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Österreich: ARA senkt ab 2011 Tarife für Verpackungsverwertung

Die ARA Altstoff Recycling Austria AG (ARA, Wien; www.ara.at) Österreichs führendes Verpackungssammelsystem, senkt zum 1. Januar 2011 ihre Lizenztarife bei 8 von 15 Packstoffgruppen. Damit betragen dann die durchschnittlichen Lizenzierungskosten für eine Tonne Verpackungsmaterial 148 EUR/t und liegen damit um rund 10 Prozent unter dem Vergleichswert 2010.

Die beiden Kunststofffraktionen "IGP Folien" und "IGP Hohlkörper" erfahren mit -26 Prozent auf 0,12 EUR/kg die prozentuell stärkste Kostensenkung. Um 12 Prozent auf 0,67 EUR/kg senkt ARA die Tarife für "Kunststoffe klein".

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...