24.05.2013

BECK Automation AG

„make it simple“ – IML-System mit extrem hoher Zuverlässigkeit und Leistung bei gleichzeitig einfacher Bedienung

Beck Automation AG, CH-Oberengstringen, präsentiert ein hochdynamisches IML-System welches Massstäbe in Bezug auf Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Prozesssicherheit bei der IML-Automation setzt. Die Zykluszeit bei dieser Anwendung liegt bei unter 3.0 Sekunden. Das System ist ausgestattet mit neuster Steuerungs- und Antriebstechnik und wird über Touchscreen bedient. Über den integrierten Remote-Zugang besteht die Möglichkeit sich von ausserhalb in das System einzuwählen um den Kunden bei Bedarf zeitnah und kostengünstig zu unterstützen. Für die Qualitätskontrolle der produzierten Container wird ein Inspektionssystem der Firma OMRON eingesetzt. Die als fehlerhaft erkannten Produkte werden nach der Inspektion durch den Q-SORT LINE, welcher auch an bestehende Systeme nachgerüstet werden kann, aussortiert und in einer Schlechtteilebox gesammelt. Die Gutteile werden im Anschluss gestapelt und über ein Transportband aus dem System heraus geführt.