12.02.2013

www.plasticker.de

12. Benediktbeurer Reinraumtage: Reinraumtechnik für Einsteiger und Anwender aus der Kunststoffindustrie

17.-18. April 2013, Benediktbeuern

"Produktionsumgebung für Technologien von Morgen" lautet das Motto der 12. Benediktbeurer Reinraumtage, die am 17. und 18. April 2013 im Salesianer Don Bosco Kloster in Benediktbeuern stattfinden.

Eröffnet wird die Tagung mit einem Überblick zu aktuellen Projekten aus Entwicklung, Forschung und Lehre. Einen Themenschwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung bilden Erfahrungsberichte aus der Praxis der Reinraum- und der Medizintechnik. Gleich vier Verarbeiter werden hierüber referieren.

Darüber hinaus erfahren die Tagungsteilnehmer Wissenswertes rund um die Reinraumtechnik. Das Themenspektrum reicht von Aspekten zu Projektierung, Planung, Gestaltung und Ausführung praxisgerechter Reinraumkonzepte, die Messtechnik sowie Hygiene und das Verhalten in Reinräumen. Vorgestellt werden ferner innovative Reinraumlösungen sowie Automatisierungskonzepte.

Zunehmend rückt der Energiebedarf von Reinräumen in den Focus. Immerhin hat die Klimatechnik einen erheblichen Anteil am Gesamtenergieverbrauch einer solchen Produktion. Hier bietet es sich an, die Lüftungsanlagen mit einer energieeffizienten Regelung auszustatten, wie an einem Praxisbeispiel erläutert wird.

Abgerundet wird das Programm der zweitägigen Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion zur Frage "Wie viel Reinraum ist sinnvoll?".

Veranstalter der Benediktbeurer Reinraumtage ist das Kunststoffinstitut Rosenheim (KIR) in Zusammenarbeit mit Dittel Engineering, Ried.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldeformular: www.reinraumtage.de