30.09.2010

Coatema Coating Machinery GmbH

25. August 2010 Coatema auf der K 2010 in Düsseldorf Thomas Kolbusch, Vice President

Die K 2010 in Düsseldorf ist die weltweit größte
Messe für den Bereich Kunststoff und Kautschuk. Mehr
als 3.000 Aussteller werden vom 27. Oktober bis
3. November 2010 ihre neuesten Entwicklungen
präsentieren.
Coatema Coating Machinery wird eine multifunktionelle
Rolle-zu-Rolle Versuchsanlage vorstellen, die für kleine
Arbeitsbreiten und kostengünstige Versuche konzipiert
ist: den neuen Smartcoater.
Diese Einheit mit einer Arbeitsbreite von 100 mm
vereint 5 Beschichtungs- und Drucksystem in einem:
Messer, Micro Roller, Rasterwalze, Düse und Foulard.
Der Coatema Smartcoater ist ausgestattet mit einem
350 mm elektrisch geheizten Konvektionstrockner in
EEx-Layout und Laminiervorrichtung. Die Anlage
ermöglicht kompromisslose Reproduzierbarkeit. Die
multifunktionelle Einheit ist ausgerüstet mit 3-4
Motoren, Walzen zur Messung der Zugspannung und
einem Rückwärtslauf. Die angebotene Ausstattung
ermöglicht einfaches Handling bei der Herstellung
kleinerer Musterproduktionen. Die gesamte Einheit ist
eingehaust und kann auch für Prozesse in der Glove
Box entsprechend angeboten werden.
Dr. Andreas Giessmann - Geschäftsführer der Coatema
Coating Machinery - sagte "der Smartcoater ist nur
1 Highlight unserer Neuentwicklungen 2010". Coatema
wird in diesem Jahr das ohnehin schon umfangreiche
Angebot an Labor- und Pilotanlagen weiter aufstocken
und damit den Erfolg in diesem Bereich weiter
ausbauen.
Coatema wird noch ein 2. Highlight auf der K2010
zeigen: den Thin Film Coater. Diese Einheit für
Stückgut ist neben unterschiedlichen Beschichtungsund
Drucksystemen auch mit einer präzisen
Spalteinstellung ausgestattet.
Die Scale-Up Spezialisten des Coatema-Teams würden
sich freuen, Sie auf der K2010 in Düsseldorf begrüßen
zu dürfen. Gerne möchten wir mit Ihnen die
Möglichkeiten hinsichtlich Beschichten, Drucken und
Laminieren im Bereich Kunststoff und Kautschuk auf
unserem Messe-Stand 04/A60 diskutieren.
Alle Anlagen können für Beschichtungs- und Druckversuche
im firmeneigenen Technikum gemietet und
getestet werden. Das 1.200 m2 große Technikum gilt
als das weltweit umfangreichste und bietet 11 Pilot-,
1 Produktionsanlage und 1 Click&Coat-System.

Über Coatema:
Die Coatema Coating Machinery ist tätig im Bereich des
Maschinenbaus für Beschichtungs-, Kaschier- und
Druckanlagen für R2R- als auch Stückgut-
Anwendungen.
Seit über 35 Jahren liefert die Coatema Lösungen für
die unterschiedlichsten Märkte wie Prepreg, Flexible
Electronic, Erneuerbare Energien, Converting (Folie)
Technische Textilien, Papier, Medical, Membran etc.
Dies können sowohl kleine Laboranlagen, Pilotanlagen
als auch komplette schlüsselfertige Produktionslösungen
für Beschichtung und Kaschierung von
bahnenförmigen Substraten sein. Ein Bereich der
Coatema, die R&D Solutions, befasst sich mit
Dienstleistungen für Beschichtung und Kaschierung wie
z.B. das Coatema Technikum mit über 11 Pilotanlagen,
einer 2.000 mm breiten Produktionsanlage uns einem
Click&Coat-System. Ein jährliches internationales
Beschichtungssymposium in Dormagen ergänzt dieses
umfangreiche Dienstleistungsangebot.
Der Sondermaschinenbau für Scale-up-Prozesse von
neuen Technologien ist eine weitere Spezialität der
Coatema, als Beispiele sind hier Brennstoffzellen oder
flexible Solarzellen zu nennen.