18.06.2015

www.plasticker.de

4. Smart Plastics: Elektronik-intelligente Kunststoffprodukte im Fokus

15.-16. September 2015, Linz, Österreich

"Human Touch” lautet das Motto des vierten internationalen Smart Plastics Fachkongresses am 15. und 16. September 2015 im Ars Electronica Center in Linz, Österreich.

Smart Plastics verbinden die drei Schlüsselkompetenzen Elektronik, Kunststofftechnik und Design zu einem der bedeutendsten Gestaltungsmittel unserer Zeit. Welches enorme Potenzial in diesen "intelligenten Kunststoffen" liegt und an welche aktuellen Entwicklungen die Fachwelt derzeit arbeitet bzw. welche bereits realisiert wurden, soll bei diesem Kongress aufgezeigt und diskutiert werden. "Diese Technologien sind im Alltag angekommen und umgeben uns mittlerweile "hautnah", was wir auch mit dem Motto "Human Touch" betonen", sagt Programme Chair Professor Georg Steinbichler von der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz.

Brückenschlag zu menschlichen Sinnen
Die menschliche Haut ist eine haptische Schnittstelle mit unterschiedlichen Funktionen. Keynote Speaker Dr. Herbert Haller, Oberarzt und Unfallchirurg am Unfallkrankenhaus in Linz, schenkt im Alltag Brandopfern eine neue Lebensqualität. Seine jahrzehntelange Erfahrung mit Menschen und deren Sinnesorgan "Haut" soll bei den Technikern ein besseres Bewusstsein schaffen, wie vielseitig die Schnittstelle Haut im Grunde ist.

Internationale Fachwelt referiert
Daneben stehen nationale und internationale Experten wie Prof. Dr.-Ing. Frank Ehrig, Institutsleiter des IWK in Rapperswil/Schweiz, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Bernhard G. Zagar von der JKU in Linz, Dr. Paul Hartmann vom Joanneum Research in Graz oder Prof. Dr. Per Magnus Kristiansen von der Fachhochschule Nordwestschweiz neben anderen Fachgrößen im Programm.

Initiative Smart Plastics bündelt Know-how
Smart Plastics erfordern sehr unterschiedliches Know-how, das in der Initiative Smart Plastics (ISP), einer Gruppe von 15 Unternehmen, gebündelt wird. Die ISP ist Organisator dieses Kongresses.

Nähere Infos sowie das detaillierte Programm: www.smart-plastics.com/congress2015

Weitere Informationen: www.kunststoff-cluster.at

Weitere News im plasticker