04.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

A.Schulman: Erwartung eines moderaten Wachstums

Um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 63 Mio USD (46 Mio EUR) ist das operative Ergebnis des Compounding- und Distributionsunternehmens A. Schulman (Akron, Ohio / USA; www.aschulman.com) im gesamten Geschäftsjahr 2013 (31.8.) gesunken. Nach Bereinigung um Sonderaufwendungen für Akquisitionen und Restrukturierungen fiel das operative Ergebnis nur um 6 Prozent auf 83 Mio USD. Vor allem durch den Erwerb des nordamerikanischen PVC-Compoundeurs ECM Plastics von Mitsubishi stieg der Umsatz derweil um 3 Prozent auf nunmehr 2,13 Mrd USD.

Nach den Rückgängen im dritten Quartal seien die Ergebnisse im vierten Quartal deutlich besser ausgefallen, hielt CEO Joseph M. Gingo bei der Vorlage der Zahlen fest. Das positive Momentum im vierten Quartal setze sich derzeit fort, so Gingo weiter zur aktuellen Lage. "Die Auftragsbücher sind solide gefüllt und die Kunden zeigen vorsichtigen Optimismus. Dennoch erwarten wir wegen des fragil wirkenden wirtschaftlichen Umfelds für das neue Geschäftsjahr nur ein moderates globales Wachstum."

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...