08.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

A. Schulman: "Invision 3570" Coex-Polyolefin für Hochglanzfolien

A. Schulman Inc (Akron, Ohio / USA; www.aschulman.com) hat mit "Invision 3570" ein Polyolefin-Granulat für Hochglanzfolien und Thermoform-Anwendungen vorgestellt. Das hochklare Deckmaterial zeigt auch unter Belastung keinen Weißbruch und kann direkt auf PE-Produkte wie beispielsweise hochmolekulares Polyethylen (PE-HMW) koextrudiert werden, erläutert der Compoundeur. So könne die Anmutung lackierter Kunststoffe erzeugt werden. Zudem verbessert das Material nach Unternehmensangaben sowohl das Erscheinungsbild als auch die Eigenschaften des PE-HMW.

Dabei sei es kostengünstiger und wiege 10 bis 20 Prozent weniger als koextrudierte ABS- oder TPO-Folien. "Mit Invision 3570 als Deckmaterial ist PE-HMW-Folie in der Lage, mit hochpreisigeren koextrudierten oder laminierten Alternativen im Bereich der dekorativen und dauerhaften Thermoform-Produkte zu konkurrieren", betont Dennis Smith, der bei A. Schulman für neue kommerzielle Anwendungen zuständig ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...