03.05.2012

www.plasticker.de

A. Schulman: Erfolgreicher Umzug der italienischen Spezialpulverproduktion

A. Schulman, Anbieter von Engineering Compounds, Masterbatches und Standard Polymeren, meldet die erfolgreiche Verlagerung seiner Spezialpulverproduktion in Italien.

Nachdem A. Schulman im Jahr 2010 den Hersteller von Spezial-Pulvern ICO Polymers gekauft hatte, beschloss das Unternehmen 2011, die ICO-Produktion in Europa zu optimieren und die Pulver-Produktion in Verolanuova zur Masterbatch-Produktionsstätte in Gorla zu verlegen. Da ICO-Pulver bei der Herstellung von Masterbatches benötigt werden, verspricht sich das Unternehmen u.a. Synergieeffekte durch die Zusammenlegung der Produktionsstätten. Gleichzeitig seien drei Millionen Euro in eine neue Pulver-Produktionslinie fürs Rotomoulding und in eine neue Leistritz-Compoundieranlage investiert worden.

In Europa verfügt ICO Polymers über Produktionsstätten in Holland, Frankreich, Großbritannien und Gorla, Italien, sowie über ein Vertriebsbüro in Verolanuova, Italien, das auch weiterhin für die laufende Kundenbetreuung zuständig sein soll.

Weitere Investitionen geplant
Um das weitere Wachstum des europäischen Spezial-Pulver-Geschäftes zu unterstützen, hat A. Schulman die Investition in zwei neue Compounding-Linien sowie in eine kryogene Mahlanlage angekündigt.

A. Schulman und ICO Polymers stellen auf der Plast 2012 in Mailand aus.

Weitere Informationen: www.aschulman.com

Plast 2012, 8.-12. Mai 2012, Mailand, Italien, Halle 9, Stand B62