24.10.2014

www.plasticker.de

A. Schulman: Strategische Allianz mit Initz zur Vermarktung von PPS-Compounds in EMEA und Amerika

A. Schulman, Inc., ein international tätiger Anbieter von Hochleistungskunststoffen und Compounds, hat vor kurzem eine Vereinbarung zur strategischen Partnerschaft mit dem südkoreanischen Polymer-Hersteller Initz über die Compoundierung und die Vermarktung von Initz‘ "Ecotran" Polyphenylensulfid (PPS)-Compounds bekannt gegeben. A. Schulman wird demzufolge die Herstellung und den Vertrieb der "Ecotran"-Compounds in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Amerika übernehmen.

Initz Co., Ltd. ist ein Joint Venture der SK Chemicals Co., Ltd., Korea (66% der Anteile), und Teijin Limited, Japan (restlichen 34% der Aktien).

PPS ist ein halbkristalliner Hochleistungskunststoff, wird typischerweise als 40%-60% gefülltes Compound verwendet und ist für seine hervorragende thermische und chemische Beständigkeit, seine mechanische Festigkeit und seine Dimensionsstabilität bekannt.

Durch diese strategische Partnerschaft streben Initz und A. Schulman mit der Marke "Ecotran" eine führende Rolle im globalen PPS-Markt an.


Weitere News im plasticker