03.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

A. Schulman: Umsatz schnellt wegen ICO-Zukaufs hoch

Die erstmalig vollständige Konsolidierung des im letzten Jahr übernommenen PE-Pulverspezialisten ICO Polymers hat den Umsatz des Compounding- und Distributionsunternehmens A. Schulman Inc (Akron, Ohio / USA; www.aschulman.com) im Geschäftsjahr 2010/2011 (31.8.) nochmals deutlich nach oben getrieben. Die Gesamterlöse stiegen auf rund 2,2 Mrd USD an, das sind 37,5 Prozent mehr als im vorherigen Geschäftsjahr, bei dem ICO lediglich in den letzten vier Monaten (Mai bis August) konsolidiert wurde. Mit 1,5 Mrd USD stammt der größte Batzen der Umsätze dabei wie gehabt aus der Region EMEA (Europe, Middle East and Africa). Im Vorjahr waren es hier 1,1 Mrd USD gewesen.

Die durchaus zu konstatierende Verunsicherung im wesentlichen Markt des Unternehmens schlägt sich auch im Ausblick von CEO Joseph M. Gingo nieder. Sollte die weltweite Konjunktur stabil bleiben, rechnet er aufgrund der vielfältigen Restrukturierungsmaßnahmen des Unternehmens in den zurückliegenden Jahren im für A. Schulman bereits laufenden Geschäftsjahr 2012 mit verbesserten Ergebnissen. Die spürbar gestiegene Volatilität der Märkte jedoch stelle eine tägliche Herausforderung dar, so Gingo.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...