08.02.2016

www.plasticker.de

A. Schulmann: Neue hitzebeständige Polyamidklasse für Anwendungen unter der Motorhaube

Wie die A. Schulmann Inc., einer der weltweit führenden Anbieter von Hochleistungs-Kunststoffcompounds, Pulvern, Verbundwerkstoffen und Harzen, bekannt gab, hat das Unternehmen mit "Schulamid" XT 180 eine neue Klasse langfristig hitzebeständiger Polyamide für Anwendungen unter der Motorhaube entwickelt. Mit dieser Neuentwicklung begegnet das Unternehmen dem Trend der tendenziell steigenden Temperaturen im Motorraum, die Kunststoffe mit einem erhöhten Fokus auf optimierte Wärmebeständigkeit und Steifigkeit unter hohen Temperaturen erfordern.

Die neu entwickelte Klasse ist mit einem 35-prozentigen und einem 50-prozentigen Glasfaseranteil weltweit verfügbar. Die langfristige, maximale Einsatztemperatur für "Schulamid" XT 180, die im Rahmen von Hitzealterungstests im Labor validiert wurde, liegt den Angaben zufolge bei 180°C über 3.000 h.

Typische Einsatzbereiche für die Hochtemperatur optimierten, hitzebeständigen Polyamide sind Resonatoren, Ladeluftverteiler, -rohre und -kühler (auf der Ansaugseite).

Weitere News im plasticker