11.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

AFK: Ausbau der Spritzgießkapazitäten in Finnentrop

Mit dem Kauf einer neuen Spritzgießmaschine hat die AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG (Finnentrop; www.afk-kunststoff.de) die Produktionskapazitäten im südwestfälischen Finnentrop erweitert.

Die Maschine des Herstellers Arburg (Loßburg; www.arburg.com) hat eine Schließkraft von 500 kN. "Damit ist sie eine kleine, aber feine Ergänzung unserer mehr als 30 Spritzgussmaschinen, die über eine Schließkraft von bis zu 3.000 kN verfügen”, sagt AFK-Geschäftsführer Andreas Franke. Sein Unternehmen beliefert Kunden aus den Bereichen Automotive, Industrie, Healthcare und der Lebensmittelbranche.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...