04.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

AFK: Ausbau mit drei neuen Spritzgießmaschinen

Nachdem bereits "vor Kurzem" zwei neue Arburg-Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 200 und 50 Tonnen installiert worden seien, erwartet die AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG (Finnentrop; www.afk-kunststoff.de) in den nächsten Wochen eine weitere Maschine mit 150 Tonnen Schließkraft.


Das Spritzgießunternehmen hat auf der Basis einer nach eigenen Angaben gesicherten Auftragslage zuvor sowohl die Produktionshalle als auch das Verwaltungsgebäude erweitert und ein neues Werkzeuglager errichtet. Erfolgsgeheimnis sei vor allem die Flexibilität, so Geschäftsführer Andreas Franke.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...