01.03.2010

www.plasticker.de

AGVU: Verbraucher wollen Wertstofftonne

Eine aktuelle Umfrage des forsa-Institutes* belegt, dass die Zeit für eine Wertstofftonne in Deutschland endgültig gekommen ist. 83 % der Bundesbürger sind für die bundesweite Einführung einer umfassenden Wertstofftonne als Weiterentwicklung des Systems "Gelbe Tonne".

Schon seit Jahren ist aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e.V. (AGVU) unbestreitbar, dass für eine nachhaltige und effiziente Kreislaufwirtschaft die Trennung von Wertstoffen im Haushalt unverzichtbar ist. Doch fast ebenso lange schon sei niemandem mehr verständlich zu machen, warum Verpackungen in die gelbe Tonne gehören, während Nicht-Verpackungen aus demselben Material im Restmüll enden. Anders gefragt: Wieso gehört eine leere Creme-Tube in den gelben Sack, nicht aber ein ausgedienter Schwimmflügel oder Wasserball aus Kunststoff?

Nachhaltige Abfallentsorgung müsse für die Verbraucher verständlich sein. Die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt unterstützt alle Initiativen, die der weiteren Steigerung des Recyclings dienen. Dazu gehört vor allem: Stoffgleiche Nichtverpackungen gehören in die gelbe Tonne.

*Quelle: forsa im Auftrag der ALBA Group

Weitere Informationen: www.agvu.de