07.07.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

AKsys: Geiger Automotive und Minda Schenk übernehmen Werke

Die Aufspaltung der insolventen AKsys-Gruppe (Worms; www.aksys.de) geht in die nächste Runde. Seit dem 1. Juli 2010 haben die beiden Werke Ziemetshausen und Köngen des Geschäftsbereichs Kunststoffe neue Eigentümer. Den Standort Ziemetshausen hat die Gruppe um die Hauptgesellschaft Geiger Automotive GmbH (Murnau; www.geigerautomotive.com) in einem Asset Deal übernommen, Köngen geht an die Minda Schenk Plastic Solutions GmbH (Esslingen; www.schenk-ps.de).

Beide Käufer wollen die Produktion in den Werken fortführen. Mit der Übernahme bleiben in Ziemetshausen rund 95 Arbeitsplätze und in Köngen 184 Arbeitsplätze erhalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...