19/02/2010

www.plasticker.de

AP Extrusion: Personelle Veränderung - Steigende Nachfrage bei naturfaserverarbeitenden Extrudern

Mit Wirkung zum 1.11.2009 wurden die Geschäftsfelder bei der ap extrusion AG aus Großefehn getrennt. Jörg Harms ist seitdem als technischer Direktor tätig und leitet selbstständig den technischen Betrieb des Maschinenbauers. Die betriebliche Teilung soll ermöglichen, auf die wachsenden technischen Anforderung schneller und präziser reagieren zu können, so der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Rainer Koopmann.

Der Vorstand will sich zukünftig mehr um die Innovation und betriebswirtschaftlichen Bereiche kümmern. Weitere der Unternehmensstruktur angepasste Fertigungsbereiche, z.B. Lohnfertigung Compoundierung, Forschung & Entwicklung, sollen zusätzlich mit ins Programm aufgenommen werden.

Naturfaserverarbeitende Extruder unter Praxisbedingungen
Das Unternehmen will damit u.a. der steigenden Nachfrage im Bereich der naturfaserverarbeitenden Extruder gerecht werden. AP Extrusion betreibt eine eigene Technikumsanlage, die Interessenten unter praxisgerechten Bedingungen beispielsweise die Produktion von Naturfasergranulaten bzw. von Profilen als Nullserie bietet.

Weitere Informationen: www.apx-extrusion.de