24.04.2013

www.plasticker.de

ASS: Nutenstein zur nachträglichen Integration von Bauteilen

Der neue Nutenstein GWP EX 5 U soll durch seine Bauform montagefreundlich nachträglich in die Profile bestehender Roboterhände eingeschwenkt und durch Formschluss verdrehgesichert montiert werden können. Mit dem einfachen Einbau sollen so weitere Komponenten in Roboterhände integriert werden können, ohne vorhandene Teile demontieren zu müssen.

Das Bauteil sei somit geeignet die Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit des ASS Roboterhandbaukastens zu erhöhen. Der einschwenkbare Nutenstein ist den Angaben zufolge passend für alle Klemmstücke mit M5 Gewinde 10 und kompatibel zu den ASS Profilen der Systeme L, X und JU.

Weitere News im plasticker