29.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

AVK: "Internationale AVK-Tagung für Verstärkte Kunststoffe/Composites" in Stuttgart

In diesem Jahr führt die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. (Frankfurt; www.avk-tv.de) die "Internationale AVK-Tagung für Verstärkte Kunststoffe/Composites" am 26./27. September 2011 im Internationalen Congresscenter Stuttgart durch. Präsentiert wird ein neues Tagungskonzept. Komprimiert in zwei Vortragsreihen informieren Branchenexperten über die vielfältigen Einsatzgebiete von Faserverbundkunststoffen. Thematisch sind die beiden Reihen dabei unterteilt in so genannte Entscheider- und Techniker-Blöcke. Hierdurch werde den Bedürfnissen der Interessengruppen noch mehr entsprochen, so der Veranstalter im Vorfeld. Der GFK- und CFK-Markt wird ebenso Thema sein wie aktuelle technische und Material bezogene Entwicklungen sowie neue Verfahren.

In einem speziellen Vortragsblock "Forschung für die Praxis" werden Professoren namhafter Universitäten und Institute unter anderem über Trends, Materialvergleiche, Serienanwendungen sowie über die konstruktiven Möglichkeiten von Faserverbundkunststoffen berichten. Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Zukunftsperspektive von Faserverbundkunststoffen im Automobil" wird die Tagung beendet. Alle Vorträge werden simultan in Deutsch/Englisch und Englisch/Deutsch übersetzt. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung sind wie jedes Mal die Verleihung des AVK-Innovationspreises und die Composites Night (AVK-Branchentreff).

Auch in diesem Jahr ist die AVK-Tagung wieder die Auftaktveranstaltung zur Messe "Composites Europe", die vom 27. bis 29. September 2011 auf dem Messegelände Stuttgart ihre Tore öffnet.

Kontakt: AVK, Tel: 069 271077-0, e-Mail: info@avk-tv.de

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...