01.03.2012

www.plasticker.de

AVK: Erfolgreiche erste Fachtagung "Kurzfaserverstärkte Thermoplaste"

Die AVK - Industrievereinigung verstärkte Kunststoffe e.V. bietet bereits seit einiger Zeit Fachtagungen zu speziellen Themen rund um Verstärkte Kunststoffe an. In Erweiterung dieses Angebotes wurde nun Anfang Februar erstmals gemeinsam mit dem GKV-"Schwesterverband" TecPart - Verband Technische Kunststoff Produkte eine Konferenz zum Thema "Kurzfaserverstärkte Thermoplaste - Potenziale, Möglichkeiten & Trends" durchgeführt.

Kurzfaserverstärkte Thermoplaste bilden innerhalb der Werkstoffgruppe der Faserverbundkunststoffe eine bedeutende Werkstoffgruppe, die aber bisher in der Presse und auf Tagungen eher wenig Erwähnung findet. Die beiden Branchenverbände (Fachverbände) wollten dieses Ungleichgewicht mit ihrer ersten gemeinsamen Fachtagung ändern und allen beteiligten Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, sowie allen am Thema interessierten Parteien, ein Forum zum gemeinsamen Austausch bieten. Im gehobenen Ambiente des Messeturms in Frankfurt nutzten die zahlreich erschienenen Teilnehmer dieser ersten Veranstaltung intensiv die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und zu Gesprächen mit den Fachexperten, die in neun Vorträgen über Anforderungen Anwendungen, Vorteile, technische Neuerungen und Zukunftschancen berichteten.

Besonders betont wurde vielfach der Wunsch nach einer Fortführung dieses besonderen Veranstaltungsformates, so dass ein Termin für eine Folgeveranstaltung demnächst bekannt gegeben wird. Unter dem Dach der AVK und des GKV/TecPart soll allen Marktteilnehmern im Segment der Kurzfaserverstärkten Thermoplaste auch künftig ein entsprechendes Forum zur Verfügung gestellt werden. Schon heute arbeiten hier in Expertengruppen Mitglieder beider Verbände an den Potentialen und Marktbedingungen dieser innovativen Branche.