29.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

AVK: Preise für Innovationen bei verstärkten Kunststoffen verliehen

Die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. (www.avk-tv.de) vergab ihre begehrten Innovationspreise 2012 während der Internationalen AVK-Tagung am 8./9. Oktober 2012 im Düsseldorfer Congress Center. Die Preisträger in drei Kategorien wurden für herausragende Entwicklungen im Umfeld der verstärkten Kunststoffe ausgezeichnet, hinzu kamen ein Sonderpreis und erstmals ein Preis für einen besonders attraktiven Arbeitgeber.

Den ersten Platz in der Kategorie "Innovative Produkte/Anwendungen" ging an das Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG mit den Partnern Medi GmbH & Co. KG und C-Matrixx Carbontechnik GmbH. Im Bereich "Innovative Prozesse/Verfahren" gewann das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM. Gleich zwei Sieger gab es in der Kategorie "Forschung/Wissenschaft": das Leibniz-Institut f. Polymerforschung Dresden e.V. mit dem Partner NANOCYL SA sowie der Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth. Der Sonderpreis für die "Erfolgreiche Umsetzung von FVK-Verfahren in Kleinunternehmen" ging an die polyGLAS Weirather GmbH mit ihrem Partner Lange + Ritter. Den neuen Preis als besonders attraktiver Arbeitgeber erhielt die Lamilux Heinrich Strunz GmbH.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...