13.09.2014

www.gupta-verlag.de/kautschuk

AZL und Toyota schließen strategische Partnerschaft

Der Fokus dieser Kooperation liegt insbesondere im Bereich der Identifizierung und Entwicklung von Produktionssystemen und Qualitätssicherungsmethoden, die zur Großserienfertigung von Automobil-Leichtbaukomponenten erforderlich sind.Schwerpunkt ist die Verbesserung der Material- und Energieeffizienz bei der Großserienfertigung von Leichtbauteilen, besonders im Hinblick auf die gesamte Composite-Lieferkette.Toyota war im Frühjahr 2013 bereits eines von 33 Gründungsmitgliedern gewesen, die die Kompetenzen des AZL zur kooperativen Entwicklung von Leichtbauproduktionstechnologien zwischen akademischer Forschung und Industrie genutzt haben.

www.gupta-verlag.de/kautschuk