Abstinenzphasen bei Alkoholabhängigen führen zu mehr Dopamin im Gehirn