01.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Acron: Russen kaufen Anteile an Azoty Tarnow

Ende Juli 2012 hat die Acron Group (Veliky Novgorod / Russland; www.acron.ru) 12,03 Prozent der Anteile an der Zaklady Azotowe w Tarnowie-Moscicach (ZAT, Tarnow / Polen; www.azoty.tarnow.pl) erworben. Der gesamte Aktienbesitz der Russen beläuft sich damit auf 13,23 Prozent, womit das Unternehmen zum drittgrößten Anteilseigner aufsteigt - hinter dem polnischen Staat mit 32,05 Prozent und einem ING Pensionsfonds mit 14 Prozent.

Damit erhält der russische Düngemittelhersteller Zugriff sowohl auf die Caprolactam/Polyamid 6-Produktion von ATT Polymers GmbH (Guben; www.att-polymers.de) - die vormalige Unylon Polymers - als auch auf Zaklady Azotowe Pulawy (Pulawy / Polen; www.zapulawy.pl), an der ZAT seit kurzem 68 Prozent hält.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...