28.05.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Aditya Birla Nuvo verkauft Rußgeschäft

Die betroffenen Produktionsstätten befinden sich in Renukoot in Uttar Pradesh, Patalganga in Maharashtra und Gummidipoondi in Tamilnadu, alle in Indien. Nach den Angaben von ABNL ist man mit 40 % Marktanteil der zweitgrößte Rußhersteller Indiens. Die produzierte Menge entspricht etwa 2 % der weltweit verfügbaren Kapazität. Gemäß ABNL will man mit dem Verkauf zum einen die Verbindlichkeiten des Unternehmens reduzieren und zum anderen die Wachstums­pläne in anderen Geschäftsfeldern, speziell den Finanzdienstleistungen und Agrargeschäften, unterstützen können. Nach einer von der Agentur Bloomberg am 9. April 2013 verbreiteten Nachricht behaupten zwei Kenner der Materie, der Konzern Aditya Birla sei dabei, alle seine Fabrikationsanlagen für Ruß unter dem Dach der SKI, die sich im Besitz von nur wenigen Eigentümern befindet, zusammenzuführen und könnte danach Anteile an dem Verbund­unternehmen verkaufen. Konzernsprecherin Pragnya Ram lehnte laut Bloomberg-Nachricht jeden Kommentar zu diesem Thema ab. Die Aditiya-Birla-Gruppe ist mit einer Produktionskapazität von 2 Mio. jato weltweit einer der größten Rußhersteller. Das Rußgeschäft des Konzerns umfasst insgesamt fünf Firmen in fünf Ländern: Alexandria Carbon Black in Ägypten, Hi-Tech Carbon in Indien, Thai Carbon Black in Thailand, Liaoning Birla Carbon in China und Columbian Chemicals in den USA.

www.gupta-verlag.de/kautschuk