16.04.2013

www.plasticker.de

Adoma: Spritzgieß-Kapazität erweitert - Neue Homepage

Die Adoma GmbH aus Wangen hat ihre Kapazitäten erweitert. Eine neue Spritzgießmaschine hat eine Schließkraft von 6.500 kN und bietet nun die Möglichkeit, auch entsprechend große Teile zu produzieren. Adoma fertigt mit rund 100 Mitarbeitern Kunststoffteile für die Bereiche Haushalt, Elektronik, Medizin-, Labor- und Agrartechnik sowie Werbemittel und Spielzeuge.

Neue Homepage
Weiterhin präsentiert sich das Unternehmen mit einer neuen Homepage. Über eine Zoomfunktion bei allen Produktbildern sowie spezielle Flyout-Tipps bei den Referenzprodukten hat der Kunde nun die Möglichkeit, wichtige technische Details bei den verschiedenen Produkten vergrößert dargestellt zu sehen und sich so umfassend über das Sortiment und das technische Know-How der Kunststoffspezialisten aus dem Allgäu zu informieren. Abgerundet wird die neue Homepage durch den zusätzlich speziell auf mobile Endgeräte zugeschnittenen Auftritt.

Weitere Informationen: www.adoma.de

Weitere News im plasticker