03.09.2013

www.plasticker.de

Adval Tech: Closing des Adval Verkaufs an Phillips-Medisize

Mit dem Closing per 30. August hat die Adval Tech Gruppe den Verkauf ihres Geschäfts in Mexiko und ihrer Medizinaltechnik-Aktivitäten in China an die amerikanische Phillips-Medisize mit Sitz in Hudson (Wisconsin) erfolgreich abgeschlossen, teilt das Unternehmen mit.

Gemäss ihrer neuen strategischen Ausrichtung fokussiert die Adval Tech Gruppe auf den Formenbau sowie auf ausgewählte Aktivitäten im Komponentengeschäft. Wie im Juli 2013 mitgeteilt, hat Adval Tech deshalb den Standort Mexiko (Omni Manufacturing Services S.A. de C.V., Querétaro) und die Medizinaltechnik-Aktivitäten in China (Adval Tech Medical (Suzhou) Co. Ltd) an die Phillips-Medisize Corporation verkauft (siehe auch plasticker-News vom 29.7.2013). Phillips-Medisize übernimmt alle rund 350 Mitarbeitenden. Vom Verkauf nicht betroffen sind die Aktivitäten der Tochtergesellschaft Teuscher Kunststofftechnik AG, Grenchen.

Weitere Informationen: www.advaltech.com

Weitere News im plasticker