02.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Adval Tech: Starker Franken belastet die Ergebnisse

Die schwierige Währungssituation nach der Aufwertung des Schweizer Franken hat Adval Tech (Niederwangen / Schweiz; www.advaltech.com) schwer getroffen - denn die Werkzeug- und Spritzgießgruppe generiert den Löwenanteil der Erlöse im Ausland, aber mehr als 35 Prozent der Kosten fallen in der Schweiz an. Zudem wurden im Werkzeuggeschäft größere Projekte an den Standorten in Deutschland und China verschoben.

Die Gesamtleistung fiel somit im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 13 Prozent auf 110,6 Mio CHF (104 Mio EUR). Aufgrund von Restrukturierungen gab das Ebitda etwas moderater um 9,6 Prozent auf 11,3 Mio CHF nach. Das Unternehmensergebnis rutschte mit -2,8 Mio CHF in den roten Bereich, nach einem Plus von 0,3 Prozent ein Jahr zuvor.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...