22/08/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Adval Tech: Weitere Restrukturierungen

Weil die Werkzeugbau- und Spritzgießgruppe Adval Tech (Niederwangen / Schweiz; www.awm.ch) nicht aus den roten Zahlen kommt, will das Management neben weiteren Restrukturierungen nun auch Unternehmensteile veräußern. Für den Automotive-Bereich "Rotationssymmetrische Metallteile" und das Komponentengeschäft in der Medizintechnik führe man bereits Gespräche mit Interessenten, heißt es aus Niederwangen. Zudem sollen zwei Standorte in China geschlossen werden.

Auf operativer Ebene erreichte Adval Tech im ersten Halbjahr 2012 zwar den angestrebten Turnaround, aber unterm Strich standen weiterhin tiefrote Zahlen. Während das Ebit mit 0,7 Mio CHF (0,58 Mio EUR; H1 2011: -1,7 Mio CHF) positiv ausfiel, weitete sich der Nettoverlust im Zuge von Restrukturierungskosten in China auf 7,7 (H1 2011: 7,1) Mio CHF aus. Die Gesamtleistung und der Halbjahresumsatz lagen mit 144,9 Mio CHF beziehungsweise 133,5 Mio CHF geringfügig (1 Prozent) über den entsprechenden Vorjahreswerten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...