01/08/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Agrarfolien: Hochleistungsfolien verbessern Wertschöpfung

Der europäische Agrarfolien-Markt ist überversorgt. Statt zunehmendem Mengenwachstum setzen die Folienhersteller in diesem Segment daher mehr auf eine verbesserte Wertschöpfung. Mit innovativen Produkten versuchen sie, die Umsätze zu steigern. Der Fokus liegt dabei auf kundenspezifischen dünneren Mehrschicht-Hochleistungsfolien, berichtet das britische Marktforschungsinstitut Applied Market Information (AMI, Bristol; www.amiplastics.com) in der neuen Studie "Agricultural Film Market in Europe 2014".

2011 lag der Verbrauch von Kunststoffen für Agrarfolien europaweit bei rund 545.000 t, nach AMI-Angaben wurden 2013 auch deutlich mehr als 500,000 t eingesetzt - genauere Mengenangaben liefern die Marktexperten nicht. Spanien und Italien sind mit jeweils "über 61.000 t" pro Jahr mit Abstand die größten Agrarfolienverbraucher und machen zusammen 40 Prozent des europäischen Marktes aus.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...