01.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ahlstrom: Stellenabbau in Glasfaserwerken im Gespräch

Im September 2011 will das Management des Geschäftsbereichs "Glassfibre" der Ahlstrom Corporation (Helsinki / Finnland; www.ahlstrom.com) mit Verhandlungen über die Zukunft der finnischen Werke Mikkeli und Karhula beginnen. Ziel ist, die Profitabilität der Glasfaserherstellung und -verarbeitung zu Garnen, Geweben und Gelegen in den beiden Einheiten zu verbessern.

Unternehmenssprecherin Liisa Nyyssonen betonte, dass ein Stellenabbau "nur eine von mehreren Optionen" sei. In Mikkeli sind derzeit 135 Mitarbeiter beschäftigt, in Karhula arbeiten 267 Menschen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...