11.08.2010

www.gak.de

Air Products schließt Lizenzabkommen mit Lehigh Technologies

Das Verfahren zur ultra­feinen Vermahlung ermöglicht Durchsatzraten im Bereich von einigen Kilogramm bis zu einer Tonne pro Stunde und garantiert hohe Erträge von Pulvern im Micronbereich mit nur geringen Unterschieden in der Partikelgröße. Mit dem Verfahren können aus Altreifen Rohstoffe für verschiedene Anwendungen gewonnen werden, bspw. für die Herstellung von Neureifen, Verbundstoffen oder Baumaterialien wie Asphalt. Air Products wird das Verfahren u. a. in Deutschland vermarkten.

www.gak.de