11.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Airborne International: Neues Werk für CFK-Rohre

Ein Werk für wickelbare Rohre aus thermoplastischen Carbonfaser-Composites will Airborne Composite Tubulars in der niederländischen Hafenstadt Ijmuiden (Rotterdam) errichten. Der Geschäftsbereich des Composite-Spezialisten Airborne International (Den Haag / Niederlande; www.airborneinternational.com) investiert rund 20 Mio EUR.

Im 1. Quartal 2012 will man mit voraussichtlich 150 Beschäftigten die Produktion aufnehmen. Im Zuge dessen soll die Rohrproduktionslinie aus Den Haag nach Ijmuiden verlagert werden. Zum Produktportfolio von Airborne gehören CFK-Teile für Antennen von Radioteleskopen, außerdem Teile für Maschinen- und Luftfahrzeugbau sowie Anwendungen in Marine und Ölförderung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...