28.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Airbus: Langfristvertrag mit Toray für CFK-Prepregs

Einen Vertrag über die Belieferung mit Kohlefaser-Prepregs hat die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS, Leiden / Niederlande; www.eads.com) mit der Toray Industries Inc (Tokyo / Japan; www.toray.com) geschlossen. Der Vertrag läuft bis 2025.

Hauptabnehmer wird der Flugzeughersteller Airbus SAS (Toulouse / Frankreich; www.airbus.com) sein. Airbus erhielt Toray-Prepregs - unter anderem für die Modelle "A 330/340" und "A 380" - bisher über Zwischenhändler. Durch die jetzt getroffene Vereinbarung liefert Toray Prepregs mit hochzugfesten Fasern nun direkt an Airbus.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...