22.10.2014

www.plasticker.de

Akro-Plastic: Übernahme von Teilen des Bio-Plastic Portfolios der Metabolix

Die Akro-Plastic GmbH, Hersteller von technischen Kunststoff-Compounds mit Sitz im rheinland-pfälzischen Niederzissen, übernimmt von der Metabolix Inc. (Cambridge, Massachusetts / USA), Hersteller von Polyhydroxyalkanoaten (PHA), das unter der Marke "Mvera" durch Metabolix entwickelte und erfolgreich im Markt platzierte Produktprogramm von biologisch abbaubaren und kompostierbaren Compounds.

Der Compoundeur will dieses zukünftig durch die unter dem Namen BIO-FED gegründete Zweigniederlassung mit Sitz im BioCampus Cologne, Nattermannallee 1 in Köln, vermarkten und weiterentwickeln.

Liefersicherheit für die Kundschaft sowie die Übertragung aller hierzu benötigten Technologien und der IP auf die Akro-Plastic seien im Zuge der Vertragsverhandlungen einvernehmlich sichergestellt worden. Darüber hinaus beabsichtigen beide Unternehmen auch in Zukunft auf dem Gebiet von PHA-Produkten und PHA-Blends weiter zusammenzuarbeiten. Alle europäischen Mitarbeiter der Metabolix werden den Angaben zufolge ihre Arbeit bei der Akro-Plastic in der Zweigniederlassung BIO-FED fortführen.



Weitere News im plasticker