17/05/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Akro-Plastic: Compoundeur erweitert Kapazität in China

Das Compounding-Unternehmen Akro-Plastic GmbH (Niederzissen; www.akro-plastic.com) erweitert die Aktivitäten in China. Das Ende 2004 eingerichtete Werk zwischen Shanghai und Suzhou wird dafür zugunsten eines größeren Standortes im nahe gelegenen Wujiang in der Provinz Jiangsu aufgegeben. Im 3. Quartal dieses Jahres soll die Produktion mit zunächst zwei Linien aufgenommen werden. Bisher konnte das Unternehmen auf nur einer Linie produzieren.


Das Marktwachstum in China ermutigt den Compoundeur: „Weitere Linien werden sukzessive hinzukommen. Das Werk ist auf Wachstum ausgelegt,“ sagt Dr. Ulrich Berlage, Geschäftsführer der Akro Engineering Plastics (Suzhou) Co Ltd.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...