16.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Akro-Plastic: Erweiterung in Niederzissen in Betrieb

Nach exakt einem Jahr Bauzeit hat die Feddersen-Tochter Akro-Plastic (Niederzissen; www.akro-plastic.com) den Hallenneubau in Niederzissen in Betrieb genommen. Derzeit werden die ersten Feddem-Extruder installiert - drei bis vier voraussichtlich in diesem Jahr. "Das Gebäude ist auf Zuwachs gebaut", bestätigte Unternehmenssprecher Leander Bergmann, "insgesamt ist Platz für 14 Extrusionslinien."

Gleichzeitig damit ist geplant, die Beschäftigtenzahl in Niederzissen um 80 Mitarbeiter aufzustocken. Akro-Plastics erzeugt überwiegend PA 6 und 6.6-Compounds ("Akromid" und "Akroloy"), darüber hinaus auch Compound-Spezialitäten wie 6.10 und Blends wie 6T sowie - in Lohnfertigung - Compounds auf Basis von PBT.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...