10.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Aksa: Kohlefaserproduktion bei Istanbul in Betrieb

Der nach eigenen Angaben weltweit größte Acrylfaserhersteller Aksa Akrilik Kimya (Istanbul / Türkei; www.aksa.com) hat die seit 2007 betriebene Pilotanlage mit einer Kapazität von 42 jato vor kurzem durch eine Linie im Industriemaßstab von 1.500 jato ersetzt.

Die Linie in Yalova südlich von Istanbul gilt als Vorzeigeprojekt des Unternehmens. Sie wurde in Kooperation mit dem wissenschaftlichen und technologischen Forschungsrat der Türkei TÜBÝTAK (Ankara / Türkei, www.tubitak.gov.tr) entwickelt und gebaut.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...