01.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Al Pack: Serbisches Unternehmen übernimmt Uniprint Knauer

Der Verpackungsspezialist Al Pack (Subotica / Serbien; www.alpack.rs) übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2016 den Geschäftsbetrieb der insolventen Uniprint Knauer GmbH & Co KG (Aichstetten). Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am 23. November abgeschlossen. 54 der zuletzt 60 Mitarbeiter werden übernommen, der Standort in Leutkirch bleibt erhalten, teilt der Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle von der Kanzlei Schultze & Braun (www.schubra.de) mit.

Uniprint Knauer hatte Anfang August nach einem Umsatzrückgang und gestiegenen Rohstoffpreisen Insolvenzantrag gestellt. Das vormalige Unternehmen der Gruppe um den Verpackungshersteller Uniplast Knauer (Dettingen; www.knauergroup.de) ist auf das Bedrucken und Veredeln von Folien und Aluminium vor allem für die Milchindustrie spezialisiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...