09.02.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Albemarle: Flammschutzmittel-Geschäft jetzt bei Huber

Die Transaktion der Aktivitäten für mineralische Flammschutzmittel und Spezialchemie des US-Konzerns Albemarle Corp (Europa: Albemarle Europe SPRL, Louvain-La-Neuve / Belgien; www.albemarle.com) an den Geschäftsbereich "Engineered Materials" der J.M. Huber Corp (Edison, New Jersey / USA; www.huber.com) ist zum 1. Februar 2016 vollzogen worden. Ein Kaufpreis wird weiterhin nicht genannt.

Zur Transaktion gehört im Wesentlichen die Martinswerk GmbH (Bergheim; www.martinswerk.de). Das Werk in Bergheim mit 470 Beschäftigten stellt feinteilig gefüllte Aluminiumtrihydrat (ATH)-Flammschutzmittel her.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...