30.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Albemarle: Neue Flammschutzmittel ,,GreenCrest" ab 2014

Als Produktionsstandort für die neuen Flammschutzmittel der Marke "GreenCrest" hat der Feinchemiekonzern Albemarle (Baton Rouge, Louisiana / USA; www.albemarle.com) das Werk Orangeburg in South Carolina (USA) auserkoren.

Angaben zu den geplanten Kapazitäten machte das Unternehmen nicht. "GreenCrest" gehört zu Albemarles "Earthwise"-Portfolio und soll nach und nach Hexabromcyklododekan (HBCD) in XPS- und EPS-Anwendungen ersetzen. Die neuen Materialien sollen 2014 auf den Markt kommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...