19.07.2011

www.plasticker.de

Albis Plastic: Barrierefolien-Neuentwicklung basiert auf PA

Im Rahmen der Pack Expo Las Vegas stellte Albis Plastic eine Ergänzung der Produktfamilie Shelfplus O2 vor: Unter diesem Namen werden Additivbatche angeboten, die eine Kombination von Sauerstoffabsorber und Barriere in nur einer Schicht von Multilayer-Verpackungen bieten. Als Ergänzung zu den PP- und PE-Varianten basiert die neue Type Shelfplus O2 3200 auf Polyamid.

Albis sieht die Zukunft dieses Produkts vor allem in der Substitution schwerer Verpackungen aus Glas oder Metall durch Kunststoff. Besonders der Gewichtsvorteil gegenüber anderen Verpackungsformen und der damit einhergehende geringere Energiebedarf beim Transport mache das Produkt interessant. Durch Nutzung des Additivs könne die Haltbarkeit beispielsweise von frischen oder vorgekochten Lebensmitteln erheblich verlängert werden. Der Werkstoff absorbiere den im "head space" vorhandenen Sauerstoff vollständig, so dass einer adäquaten Warenpräsentation - auch im beleuchteten Display - nichts im Wege stehe.