28.03.2012

www.plasticker.de

Albis Plastic: Carsten Wörner ergänzt als CSO das Management

Die Albis Plastic GmbH hat zum 1. April 2012 ihre Geschäftsführung erweitert und die in diesem Zuge neu geschaffene Position des CSO (Chief Sales Officer) mit Carsten Wörner besetzt. Der studierte Diplom-Ingenieur (FH) für Kunststofftechnik und Master of Business Marketing verantwortet künftig innerhalb der Albis Gruppe den weltweiten Vertrieb und den Bereich Anwendungstechnik. Darüber hinaus soll er die insgesamt 16 Tochtergesellschaften steuern. Zu seinen strategischen Aufgaben gehört unter anderem die strukturelle Anpassung des Vertriebs des Unternehmens an die zunehmend internationale Ausrichtung. Der 42-jährige Carsten Wörner verfügt den Angaben zufolge über langjährige Management-Erfahrungen in der Kunststoff- und Chemiebranche aus größtenteils internationalem Umfeld. Zuletzt war der aus Breuberg stammende Familienvater bei Celanese als Global Business Director am chinesischen Standort Shanghai beschäftigt. Dort leitete er die globale Marketingorganisation zweier Produktbereiche und war hierbei für das Erreichen des globalen Jahresplans verantwortlich.

Weltweite Umsätze ausbauen und Personal entwickeln
Seine bislang siebzehnjährige Laufbahn in der Kunststoff- und Chemiebranche hat Carsten Wörner über mehrere internationale Management-Stationen geführt. Unter anderem war er als Leiter Verkauf Frankreich und Maghreb, Regional Sales Manager Central EU, Commercial Director EU und zuletzt als Global Business Director tätig. Erklärtes Ziel des neuen CSO ist es, sein auf internationalem Terrain erworbenes Know-how aus dem Umfeld der technischen Kunststoffproduktion bei Albis Plastic einzubringen und dabei die zunehmend globale Ausrichtung des Unternehmens mitzugestalten.

Albis Plastic zählt zu den europaweit führenden Unternehmen in der Distribution und Compoundierung technischer Thermoplaste. Carsten Wörner erweitert den Kreis der Geschäftsführung um Dr. Jörg Schottek (Vorsitzender), Frank Kriebisch (Produktion) und Hans-Jochen Lorenzen (Finanzen und Administration).