26.07.2013

www.plasticker.de

Albis Plastic: Internationale Distributionsrechte von Sipol erhalten

Die Albis Plastic GmbH, europaweit agierender Spezialist für die Distribution und Compoundierung technischer Thermoplaste mit Sitz in Hamburg, übernimmt die Marketingaktivitäten von "Sipolprene", dem thermoplastischen Ether-Ester-Elastomer von Sipol SpA. Die Vertriebsvereinbarung gilt für alle Albis Vertriebsbüros und Verantwortungsgebiete mit Exklusivrechten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Frankreich, Großbritannien und Irland.

"Die Erweiterung des Albis TPE-Portfolios um "Sipolprene" ist für uns ein wichtiger Schritt. Es ist die perfekte Ergänzung unseres etablierten Portfolios, das bereits in nahezu allen Vertriebsregionen sehr erfolgreich vertreten ist", sagt Wilhelm Lemme, Director Business Line Advanced Products bei Albis Plastic.

Die Marke "Sipolprene" von Sipol, die bislang vor allem in Südeuropa vertreten ist, habe auch für weitere internationale Märkte entsprechendes Potenzial. "Die Kombination aus Flexibilität und technischer Kompetenz seitens Sipol, die typisch ist für ein mittelgroßes italienisches Unternehmen, und ALBIS technischer und wirtschaftlicher Präsenz auf den Märkten wird beiden Seiten erlauben, durch die Zufriedenstellung der Kunden und der kontinuierlichen technischen Innovationen ihre Markposition zu stärken", fasst Dr. Cattaneo, Managing Director of Sipol SpA, zusammen.


Weitere News im plasticker