09.01.2013

www.plasticker.de

Albis: Styrolische Copolymere von Styrolution für Russland

Die Albis Plastic GmbH, europaweit agierender Spezialist für die Distribution und Compoundierung technischer Thermoplaste mit Sitz in Hamburg, hat neue Marktchancen für das weitere Wachstum auf dem russischen Markt erschlossen. So bietet die vor fünf Jahren gegründete hundertprozentige Tochtergesellschaft Albis Plastic OOO vom Standort Moskau aus künftig ihren Kunden eine erweiterte Produktpalette an. Erhältlich ist ab sofort neben den Albis-eigenen Compounds auch das gesamte Programm styrolischer Copolymere von Styrolution. Dazu gehören insbesondere die Marken NOVODUR® (ABS), TERBLEND® N (ABS/PA Blend), LURAN® (SAN), LURAN® S (ASA und Blends), TERLUX® (MABS), SYTROLUX® und STYROFLEX® (SBS) sowie NAS® und ZYLAR® (SMMA).

Albis Plastic OOO präsentiert das erweiterte Angebot erstmals auf der Interplastica 2013 Ende Januar in Moskau.

Von hoher strategischer Bedeutung
"Der russische Markt mit seinen hohen Wachstumspotenzialen ist von großer strategischer Bedeutung für Albis. Umso mehr freuen wir uns, jetzt neben unseren eigenen technischen Compounds auch die Produkte von Styrolution anbieten zu können", erklärt Yuri Serzhantov, Geschäftsführer der Albis Plastic OOO. "Damit werden wir jetzt nicht nur die Bestandskunden versorgen, sondern auch im Neukundengeschäft spürbare Akzente setzen können."

Weitere Informationen: www.albis.com

Interplastica 2013, 29.1.-1.2.2013, Moskau, Halle Forum, Stand FD 63