04.02.2015

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Alfa Klebstoffe gewinnt KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank

[image_0]Schon seit der Gründung der Firma vor über 40 Jahren, setze man auf umweltfreundliche lösemittelfreie Klebstoffe und entwickele diese laufend weiter. Die Verantwortung gegenüber der Umwelt stehe dabei im Zentrum der täglichen Arbeit und sei tief in der Kultur der Firma verankert, so Alfa Klebstoffe. "Der Nachhaltigkeitspreis gibt uns in unserer Strategie recht auf umweltfreundliche Produkte zu setzen und die Welt damit etwas besser zu machen. Durch die Preisverleihung fühlen wir uns in der Vision unserer täglichen Arbeit bestätigt und es geht ein lange gehegter Traum von einer Auszeichnung für unser Schaffen in Erfüllung. Die Motivation weiter diesen Weg zu gehen ist erneut gestärkt und wir nehmen diese Verpflichtung an", so CEO Thomas Simmler. Die wasserbasierten Klebstoffe der Simalfa-Reihe tragen laut Unternehmen dazu bei, dass weltweit jährlich zehntausende Tonnen von Lösemittel substituiert werden können. So hätten sich die Klebstoffe in der Schaumstoffbranche als internationaler Standard etabliert und man exportiere heute in weltweit über 80 Länder. Die Anforderungen an die Produkte seien von Branche zu Branche verschieden und nehmen laufend zu, so Alfa Klebstoffe. Für den Innovationsprozess sei es deshalb wichtig, dass man sich nahe am Kunden bewege und der Informationsaustausch der einzelnen Abteilungen reibungslos funktioniere. Auf diese Weise gelinge es laufend innovative Produkte zu lancieren, welche am Markt eine breite Akzeptanz finden.

www.gupta-verlag.de/polyurethane