29.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Alphacan: Mehr Profilkapazität im Werk Gaillac

Wie eine Sprecherin der Muttergesellschaft Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) auf Anfrage von KI bestätigte, will Alphacan (Chatou / Frankreich; www.alphacan.com) die Kapazität der PVC-Profilextrusion im Werk in Gaillac (Frankreich) nahe Toulouse ausbauen.

Bis Ende 2012 will man Extrusionslinien für weitere 13.000 jato oder 15 Mio Profilmeter hinzufügen. Das Investitionsvolumen beträgt dem Vernehmen nach 12 Mio EUR. Damit wächst die Gesamt-Profilkapazität von Alphacan von derzeit 32.000 auf 45.000 jato. Die Maßnahme folgt auf die anstehende, vollständige Umstellung der Rohr-Produktion am Standort Gaillac auf Profile, die Ende 2011 abgeschlossen sein soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...