29/03/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Alphacan: Werk Gaillac stellt auf PVC-Profile um

Französischen Presseberichten zufolge will Alphacan (Chatou / Frankreich; www.alphacan.com) die Rohrproduktion im Werk in Gaillac bis Ende 2011 vollständig auf PVC-Profile umstellen. Die Tochtergesellschaft von Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) wird dem Vernehmen nach 6 Mio EUR investieren. Die Werkzeuge für die Rohrextrusion sollen auf andere Werke des Unternehmens verteilt werden. In Gaillac sind derzeit 160 Mitarbeiter beschäftigt, mit dem Umbau und der erwarteten verstärkten Nachfrage könnten mittelfristig 20 hinzukommen.

Alphacan verfügt in den beiden Geschäftsbereichen "Profile" (Fensterläden, Rolladenprofile, Zäune) und "Canalisations" (Abwasserrohre) über 11 Werke mit zusammen 170 Extrusionsanlagen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...